Elternarbeit

Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist für uns sehr wichtig.
Nur durch regelmäßigen Austausch und gegenseitige Offenheit von Erziehern und Eltern, kann eine ideale Entwicklungsbegleitung stattfinden. Wir versuchen die Arbeit in unserer Einrichtung so transparent wie möglich zu machen. Alle Eltern sind herzlich willkommen aktiv an unserem Kita-Geschehen mitzuwirken.

Anmeldung und Aufnahme:
Nachdem Sie Ihr Kind über das Anmeldeportal „Little Bird“ bei uns angemeldet haben, erfolgt meist telefonisch eine Terminvereinbarung für ein persönliches Informationsgespräch mit Besichtigung der Einrichtung.

Elterngespräche:
Bei Aufnahme findet mit den Eltern ein Aufnahme- bzw. Eingewöhnungsgespräch statt. Es gibt uns einen Einblick in die bisherige Entwicklung und Betreuungssituation und in die persönlichen Vorlieben des Kindes. Zusätzlich bieten wir allen Eltern mindestens ein- bis zweimal jährlich die Möglichkeit zu einem ungestörten Entwicklungsgespräch (auf Wunsch auch mehr). Die täglichen „Tür- und Angelgespräche“ ermöglichen beiden Seiten einen Austausch von individuellen und situationsbedingten Informationen.

Elternabende:
Jedes Jahr finden ein Elternabend speziell für alle „neuen“ Eltern und ein allgemeiner Elternabend mit Elternbeiratswahlen statt.

Elternbeirat:
Der Elternbeirat wird zu Beginn jedes Kindergartenjahres von den Eltern neu gewählt.
Er unterstützt die Arbeit der pädagogischen Fachkräfte und des Trägers.

Förderverein:
Die Eltern können Mitglied werden und den Verein finanziell und/oder durch aktive Mithilfe untertützen.

Gemeinsame Aktionen und Feste:
Wertvoll für eine gute, vertrauensvolle Zusammenarbeit ist auch ein gemeinsames Tun z.B. gemeinsame Aktionen von Eltern, Erziehern und Kindern.

Elterninformationen:
Die Eltern werden durch regelmäßige Elternbriefe und Informationen an den Informationstafeln informiert.